03.02.2019

Hessischer Imkertag in Bad Schwalbach

HI2019 200

Der 50. Hessische Imkertag findet diesmal am 24. März in Bad Schwalbach statt und steht unter dem Motto „Mit Bienen Natur erleben – natürlich leben“. Neben zwei interessanten Vorträgen gibt es auch diesmal wieder eine große Imkerei-Zubehör-Verkaufs-Ausstellung........weiterlesen






25.11.2018

Am 1.1.19 tritt das neue Verpackungsgesetz in Kraft, welches auch für Honiggläser gültig ist

Honigglas

Die gute Nachricht vorweg, Hobby-Imker wurden ausgenommen. Am 1. Januar 2019 tritt das Gesetz zur Fortentwicklung der haushaltsnahen Getrennterfassung von wertstoffhaltigen Abfällen (Verpackungsgesetz) in Kraft und löst damit die bisherige Verpackungsverordnung ab. Ziel ist eine Verpackungsentsorgung auf einer nachhaltigen und wettbewerbsneutralen Grundlage.......weiterlesen


26.10.2018

Oxuvar nicht mehr apothekenpflichtig

Broschuere

Eine positive Nachricht erreicht die Imker zum Saisonabschluss 2018: Der Sachverständigenausschuss für Apothekenpflicht im Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte hatte am 13.07.2017 entsprechende Empfehlungen für betreffende Präparate zur Anwendung bei Bienen ausgesprochen, um die Oxalsäure aus der Apothekenpflicht zu entlassen. Dabei stimmte der Bundesrat am 26.09.2018 einem......weiterlesen


14.10.2018

Anmeldung zu den Schulungen 2019

schulungsmappe

Der Landesverband Hessischer Imker bietet auch im kommenden Jahr Imkern wieder die Möglichkeit an den Kursen „Grundkurs Bienenhege“, dem Aufbaukurs, sowie dem Honigkurs teilzunehmen. Kursinteressenten können sich vom 20.10. – 20.12.2018 für einen Kursplatz bewerben. Bei mehr Bewerbungen als Schulungsplätzen werden die Plätze nach einem internen System vergeben und eine Nachrücker-Liste angelegt......zum Schulungsportal


28.08.2018

Futtervorrat schätzen

Futter schaetzen 200Tipps & Tricks von Dr. Pia Aumeier. Um den Futtervorrat richtig abzuschätzen eignet sich die Achtel-Methode. Hierfür müssen alle Rähmchen gezogen werden und mittels einem mit Gummi präparierten Leer-Rähmchen kann der Futterbestand bestimmt werden. Je Achtel eines Rähmchen werden ca. 125 gr. Futter bei Zander zugrundegelegt ......zum Video


07.06.2018

Informationsmagazin des Deutschen Imkerbundes e.V.

logo2010

 

  • Neues vov DIB
  • Für junge Imker
  • Berichte
  • Beilagen
  • ......weiterlesen

23.04.2018

Wer suchet, der findet

koeniginTipps & Tricks von Dr. Pia Aumeier. Bienenköniginnen kann man erkennen. Sie sind schon beim Schlupf aus der Weiselzelle von ihren Geschlechtsgenossinnen zu unterscheiden. Zwar sind sie so jung nur unwesentlich größer, ihr schlanker spitzer Hinterleib ist jedoch sehr wenig behaart. Ihr Rückenschild ist ebenso kahl. Ihre Beine von der Seite betrachtet häufig rötlich, bei den Arbeiterinnen jedoch meist dunkel (Abb.1). Im Alter ......weiterlesen