Internationale Bienenkonferenz in Berlin

Gruenewueste

Das Bundeslandwirtschaftsministerium hatte gemeinsam mit dem Deutschen Imkerbund zu einer Internationalen Bienenkonferenz nach Berlin eingeladen, und etwa 500 Bieneninteressierte – Wissenschaftler, Imker/innen, Vertreter verschiedenster Organisationen, Vereine und Firmen, Journalisten aus dem In- und Ausland – trafen sich zu einer vortrefflich organisierten Mammutveranstaltung am 28./29. März im Mercure-Hotel in .....weiterlesen


12.04.2017

Bienenfreundliches Hessen

bienen logo

Umweltministerin Priska Hinz hat die Bienenkampagne im Frühjahr 2017 gestartet. Ziel ist es, die Situation für Honigbienen (Apis mellifera) und andere bestäubende Insekten wie Hummeln, Schmetterlinge oder Schwebfliegen in Hessen weiter zu verbessern. Da es dabei vor allem um Landwirtschaft und Gartenbau geht, sind neben dem Landesverband Hessischer Imker, der Hessische Bauernverband (HBV), die Vereinigung Ökologischer Landbau in Hessen (VÖL), der Gartenbauverband Baden-Württemberg-Hessen, das landeseigene Bieneninstitut, der .....weiterlesen


12.03.2017

Vortrag „Rund um das Bienenwachs“

bienenwachs

Aus aktuellem Anlass von Bienenwachsverunreinigungen bietet das Naturschutzhaus in Kooperation mit dem Imkerverein Hofheim und dem Bieneninstitut Kirchhain am Montag, den 20.3.2017 um 19 Uhr einen Vortrag „Rund um das Bienenwachs“ an. Reines Bienenwachs ist der Schlüssel zu reinem Honig. Doch die Reinheit des Bienenwachses ist in Gefahr? Rückstände aus Landwirtschaft, Varroabekämpfung und Fremdwachse sorgen für Diskussionen. Der neue hessische Imkerberater, Christian Dreher stellt aktuelle Erkenntnisse und Handlungsmöglichkeiten vor.


04.02.2017

Einführung „Imkern mit der Bienenkiste“

bienenkiste

50 minütiger reich bebilderter Vortrag »Imkern leicht gemacht – mit der Bienenkiste«. Imker und Bauernhofpädagoge Ulrich Hampl teilte seine Begeisterung für Bienen beim 5. Rapunzel SamenFest 2017 .......weiterlesen


 

15.01.2017

Beiträge werden am 26. Januar abgebucht!

geld

Liebe ImkerkollegenInnen, die Beiträge zum Landesverband, zum Imkerbund, Verein, sowie die Versicherungsbeiträge werden am 26.01. von eurem Konto abgebucht.  Wie sich die Beiträge im einzelnen zusammensetzen, könnt ihr aus dem Infoblatt Beiträge erfahren. Einige der Beiträge sind abhängig davon ob ihr Bienen im Bestand habt und wieviele Völker ihr führt. 
Bei dieser Gelegenheit möchte ich auch gerne nochmal an unsere Hauptversammlung erinnern, die am 20. Februar im Naturschutzhaus in Flörsheim/Weilbach um 19:00 stattfindet. Da Vorstandswahlen anstehen, würden wir uns sehr freuen möglichst viele Mitglieder begrüßen zu dürfen.


03.01.2017

Studie zu Honigerträgen; Stadtbienen sind produktiver

studie

Glaubt man einer Studie der Freien Universität Berlin fühlen sich Bienen in der Stadt wohler als gedacht: Laut den Wissenschaftlern sind die Honigerträge zwischen Beton und Balkonbepflanzung gar doppelt so hoch wie auf dem Land. Link zum Video


25.11.2016

Imkerschulungen des LHI

dib logo

Wer Interesse an einer Imkerschulung des LHI hat, kann sich noch bis zum 20. Dezember "bewerben". Mitglieder von Imkervereinen werden bevorzugt. Es werden Grund-, Aufbau- und Honigkurse an verschiedenen Orten angeboten. Link zum Anmeldeportal